Corona-Update 01.05.2020

#Corona #Update #LangeStraße #WittenerStraße #Spielplätze #PlanbareOperationen
#Grundschulen #Kinderbetreuung #Sport #Beerdigung

Manchmal verlässt man sich auf Aussagen und gibt sie so weiter – in diesem Fall war es, dass die Testergebnisse uns heute erreichen würden. Leider ist das nicht der Fall gewesen. Dafür bitte ich um Entschuldigung – ich will in dieser sensiblen Situation nicht unnötig für Verwirrung sorgen!

Zahlen für heute:
Castrop-Rauxel: 106 Infizierte (Vortag 106) und 70 (Vortag 70) Gesundete
Kreis RE: 1.064 Infizierte (Vortag 1.043) 819 Gesundete (Vortag 754), 26 (Vortag 26) Verstorbene
Regierungsbezirk Münster: keine aktuellen Zahlen!

Ich habe euch noch mal ein paar Grafiken angehängt, die deutlich machen, dass wir trotz des starken Ausschlages in Castrop-Rauxel auf einem guten Weg sind.

#LangeStrasse #WittenerStraße #KeineErgebnis
Leider gibt es heute keine Ergebnisse der Testung aus der Lange und der Wittener Straße. Das Labor hat es heute nicht geschafft. Wir erwarten die Testergebnisse nun morgen Nachmittag. Daher hat sich auch nichts an der Situation gebändert. Der Gebäudekomplex an der Wittener Straße ist komplett unter Quarantäne gestellt und da es an der Lange Straße keinen bestätigten Fall und auch keinen Verdachtsfall gibt, können wir hier auch keine Quarantäne anordnen. Sollte es Neuigkeiten geben, informiere ich umgehend.

#Spielplätze
Vielen Dank für eure Anfragen – ja, die Spielplätze werden wieder öffnen, aber noch gibt es keine genauen Regeln dafür und auch keinen Zeitpunkt. Daher sind sie aktuell noch geschlossen! Klar ist aber jetzt schon, dass es keine supervollen Spielplätze geben darf, da werden wir alle selber gefragt sein.

#PlanbareOperationen
Es wurde aufgrund der freien Bettenkapazitäten in den Krankenhäusern beschlossen, dass auch wieder aufschiebbare Operationen durchgeführt werden können. Wendet euch dazu bitte an euren Arzt.

#Grundschulen
Da gab es gestern etwas … naja, sagen wir „Abstimmungsprobleme“ innerhalb der Landesregierung. Stand heute ist, dass der Ministerpräsident gesagt hat, dass er sich an die Beschlüsse der Konferenz mit der Bundeskanzlerin halten möchte. Das würde bedeuten, dass erst am 6. Mai entscheiden wird, wie es weitergeht.

#Kinderbetreuung #Sport
Die weitere Öffnung von Kinderbetreuungsangeboten und die schrittweise Wiederaufnahme des Sportbetriebes sollen ebenfalls am 6. Mai diskutiert und, je nach Datenlage, entschieden werden.

Den kompletten Beschluss findet ihr hier: https://www.bundesregierung.de/…/2020-04-30-beschluss-bund-…

#ZweiteBeerdigung
In der nächsten Wochen ist die zweite Beerdigung eines Dortmunders auf dem Friedhof in Merklinde angekündigt. Nachdem die Landesregierung vor kurzem ja die Teilnehmerbegrenzung für Beerdigungen bewusst abgeschafft hat, haben wir nun eine eigene Verfügung auf den Weg gebracht und lassen nur 20 Personen zu. Dieses Recht werden wir auch durchsetzen und haben bei der Polizei um Amtshilfe gebeten und diese zugesagt bekommen. Gleiches Recht für Alle!

Diesen Beitrag teilen