Corona-Update 06.05.2020

#Corona #Update #NeueRegeln

Ich bin mir persönlich nicht sicher, ob es klug ist so viele neue Regeln auf einen Schlag freizugeben. Wie will ich dann wieder nachsteuern wenn die Zahlen nach oben gehen? Oder Ich gebe eine Perspektive und muss sie dann wieder zurücknehmen. Grundsätzlich finde ich eine klare nachvollziehbare Grenze an Neuinfektionen, nämlich 50 auf 100.000 gerechnet und das sieben Tage in Folge, sehr gut. Ob diese Grenze zu hoch oder zu niedrig ist, das kann ich nicht beurteilen uns vertraue da mal den Experten.

Allerdings muss ich gestehen, dass ich mir ernsthafte Gedanken mache, wie wir die neuen Verordnungen in Gänze kontrollieren sollen. Alleine zwei Haushalsstände (also zwei Familien, die in einem Haushalt leben!) können unter Umständen eine ganze Menge sein. Das wird eine riesige Herausforderung!

Zahlen für heute:
Castrop-Rauxel: 120 Infizierte (Vortag 120) und 79 (Vortag 78) Gesundete, 1 Verstorbener
Kreis RE: 1.100 Infizierte (Vortag 1.100) 894 Gesundete (Vortag 876), 28 (Vortag 27) Verstorbene
Regierungsbezirk Münster: 5.479 Infizierte (Vortag 5.424) 4.463 Gesundete (Vortag 4.389), 200 (Vortag 198) Verstorbene

Alsooooooo: Mal Grundsätzlich. Heute waren die Beratungen und die Pressekonferenzen der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten. Diese erklären und beschließen die grundsätzlichen Dinge. Danach (morgen, übermorgen und am Wochenende) kommen die Ministerien und schicken uns dann die Details, wie es gehen soll. Das bedeutet, dass wir leider noch nicht alle Fragen beantworten kommen und ich in den nächsten Tagen wieder die Einzelfelder erkläre. Solltet ihr jetzt schon Fragen haben dann schickt uns einfach eine E-Mail an unsere Corona-Hotline unter service@castrop-rauxel.de oder schreibt hier unter den Post. Ich und wir beantworten die Frage dann automatisch, wenn wir die Infos haben und nichts geht unter – kann aber einen Moment dauern, bis wir alle Verordnungen vorliegen haben. Wie immer kommen sie wahrscheinlich nachts und am Wochenende, sodass wir kurzfristig wieder informieren.

Grundsätzlich gilt:
– Es muss der Mindestabstand und Hygieneregeln eingehalten werden!
– In Schulungsräumen entsprechend kleine Gruppen eingerichtet werden
– Das Kontaktverbot wir geändert. Es dürfen sich nun zwei Familienstände (Beispielsweise zwei Elternpaare mit allen Kindern in der Öffentlichkeit sich zusammen aufhalten)
– Alle Dinge, die nicht explizit neu geregelt worden sind, bleiben bestehen.

Ansonsten eine Auflistung nach Datum:

Ab morgen 7.5
– Sport unter freiem Himmel (Ohne Umkleiden und Duschen). Zudem sind Zuschauerbesuche vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.
– Viertklässler gehen wieder in die Schulen
– Der Reitsport ist auch in geschlossenen Reitsportanlagen und Hallen zulässig

Ab nächsten Montag, 11.Mai
– VHS macht wieder auf
– Veranstaltungen mit weniger als 100 Personen in großen Räumen
– Alle Geschäfte können aufmachen
– Gastronomie (Keine Buffets und keine Kneipen Bars etc, die ausschließlich Getränke anbieten)
– Freizeitparks
– Ferienwohnungen
– Freizeitschifffahrt
– Fahrradverleih, Bootsverleih
– Fitnessstudios
– Tanzschulen
– Und Sporthallen von Vereinen
– Kleinere Konzerte unter freiem Himmel
– Musikschulen (Ensembles mit maximal sechs Teilnehmern)
– Jahrgangsstufen 1 bis 4 im tageweisen Wechsel wieder unterrichtet.
– Haupt-, Real-, Sekundarschule, Jahrgänge 5 bis 9 in einem tageweise rollierenden System

Ab 20. Mai,
– Freibäder

Ab 26. Mai
– Gesamtschule und Gymnasium, Jahrgänge 5 bis hin zu den Schülerinnen und Schülern der Einführungsphase

Ab 30. Mai
– Sport mit Körperkontakt und in geschlossenen Räumen
– Hallenbäder
– Wettbewerbe im Amateursport
– Umkleiden und Duschen können genutzt werden
– Theater, Oper- und Konzerthäuser und Kinos
– Versammlungen zugelassen, wenn Mindestabstand eingehalten werden kann und strenge Schutzkonzepte wieder Fachmessen

Bis 30. August
– Keine Großveranstaltungen

Kitas: Das Thema ist noch nicht beschlossen, das kommt morgen. Hier gibt es nur ein Positionspapier, welches ihr hier findet: https://www.mkffi.nrw/…/28.04.2020_jfmk_beschluss_gemeinsam…
Näheres dazu morgen.

Diesen Beitrag teilen