Emscherland 2020

#Emschergenossenschaft #Emscherland2020 #CastropRauxel #Region #Ruhrgebiet #Emscher #Wasserkreuz

Nehmt euch mal 4:55 Minuten Zeit, um euch anzuschauen, was bei uns kommen wird 🙂

Es wird eine neue Landmarke, ein Highlight, das uns überregional ein neues Image geben wird – Emscherland 2020. Das bedeutet für unsere Stadt, dass am Wasserkreuz in Henrichenburg ein neuer Natur- und Wassererlebnispark entstehen wird, dass wir eine neue Brücke (den Silberpfeil) bekommen werden und dass wir überregional eines DER Ziele für ein Wochenendausflug werden. Ein Projekt, für das wir über lange Jahre hinweg gekämpft haben und das nun Realität wird! Großartig!

Und bevor die Frage wieder kommt, nein, das Geld vom Bund durften wir für nichts anderes einsetzen und neben vielen anderen Baustellen, müssen wir aber auch was für unser Image tun – das ist auch Standortmarketing!

digitaler Spatenstich Emscherland

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Den Spatenstich für unseren Natur- und Wasser-Erlebnis-Park in Castrop-Rauxel/Recklinghausen können wir aktuell nicht vor Ort durchführen. NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser, die vier Stadtoberhäupter der Emscherland-Kommunen, der Landrat des Kreises Recklinghausen sowie unsere eigenen Chefs reichen den Spaten dafür virtuell durch die Region. Alle weiteren Infos zum Emscherland-Projekt gibt es in unserem Video sowie hier unter diesem Link: https://tinyurl.com/ybho8horUmweltministerium NRW Uli Paetzel Ulli Sierau Stadt Dortmund Bürgermeister Rajko Kravanja Castrop-Rauxel.de Christoph Tesche Stadt Recklinghausen Dr. Frank Dudda Herne.de Fred Toplak Stadtportal Herten

Gepostet von Emschergenossenschaft und Lippeverband am Mittwoch, 13. Mai 2020
Diesen Beitrag teilen